Events

Lass es dir nicht entgehen

Facilitation – Modul 3: Organisationen im Wandel und das Spiel in Raum und Zeit

Donnerstag
9
Nov 2017

Donnerstag, 9. November 2017

09:00 bis 16:00 Uhr

Effingerstrasse 10, Bern

Community

Im Team läuft es rund! Da tut sich jedoch immer wieder eine Schwelle auf, sobald du dich in deiner Organisation oder deinem Unternehmen bewegst. Viele Fragen tun sich auf: Wie sieht denn nun ein Prozessmodell auf der Ebene Organisation aus? Die Architektur von Veränderung, wie moderiere ich dies so, dass sich alle wirksam beteiligen können? Welche Organisation braucht es dazu – welche Unternehmung ist tatsächlich bereit für tiefgreifende Veränderungen, wie sie in Reinventing Organization skizziert werden? Was muss sein, damit beispielsweise Holacracy nicht nur im kleinen Team funktioniert? Und wie arbeite ich als Facilitator in meiner Organisation? Was muss sein, damit dies funktioniert und auch akzeptiert wird?

Thematisch widmen wir uns der Wechselwirkung zwischen Organisation – Veränderung – Innovation.

  • Welche Interventionen sind sinnvoll? Wie entwickle ich ein Sensorium für eine ganz spezifische Intervention? Wann muss ich mit einer grossen Gruppe arbeiten und was braucht es dazu, dass wir dabei „Schwarmdummheit” vermeiden können? Wie sieht ein Setting aus?
  • Die Tendenz in Organisationen erkennen, auf Probleme und Schwierigkeiten zu fokussieren, statt die Potenziale in einer Organisation wecken und mit diesen arbeiten.
  • Spezifische Methoden für die Arbeit mit grossen Gruppen kennenlernen wie Open Space, World Café, Zukunftskonferenz, Appreciative Inquiry, Real Time Strategic Change (RTSC) und deren spezifische Ausrichtung und Gewichtung (welche Fragestellung braucht welche Methode)
  • Design von Veränderungsprozessen kennenlernen und entwickeln können für einen konkreten Fall (betrifft Planung, Logistik, Fragestellungen, Vorgehensweisen, Arbeit mit einer Pilotgruppe und Definition des relevanten Systems).
  • Zusammenhänge erkennen zu anderen Grosskonzepten wie Organisationskultur Wissensorganisation, Kreativitätstechniken, Innovationsmanagement und Qualitätsentwicklung

Für wen es ist: Unsere Teilnehmenden beraten oder leiten als Change-Angels und –agentinnen, als Innovation Evangelists oder Inno Architektinnen, als Design Thinker, LEGO® SERIOUS PLAY®-Facilitatorinnen, Coaches, Beraterinnen, Projektleiter in stabilen oder agilen Kontexten und begleiten einzelne, Teams oder Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft. Wichtig ist allen der Ansatz des Collaborative Consulting im Sinne von Co-think, Co-create und Co-operate.

Organisator: Daniel Osterwalder, visualdynamics

Datum: 09.11 - 12.11.2017 / 09:00-16:00 Uhr

Mehr Infos und Anmeldung unter www.visualdynammics.ch


/* --------------------------------------------- Google map --------------------------------------------- */