Events

Lass es dir nicht entgehen

table conversations #3 / oued (1. Durchführung)

Event liegt in der Vergangenheit!
Freitag
23
Feb 2018

Freitag, 23. Februar 2018

18:30 bis 19:45 Uhr

Effinger

Community

Anmeldung

Achtung: Die Online-Tickets für diesen Event sind ausgebucht. Wir haben aber einige Tickets an der Abendkasse vor Ort. Dies gilt auch für die zweite Durchführung an diesem Abend.
Zwei Tanzstücke, aufgeführt auf mehreren Stockwerken: table conversations #3 und oued. Dieser Abend findet im Rahmen des Beta Stage Festivals statt, ein Pop-up Festival der Berner Tanzszene.

table conversations #3

Table Conversations

Der Coworking Space Effinger steht für das Auflösen von festgefahrenen Strukturen. Das Haus arbeitet spartenübergreifend, vernetzend, community-bildend und bietet damit einen hervorragenden Standort für eine Performance, die auch als Coworking funkioniert.

Das Herzstück dieser Performance ist die Dialogform über den Tisch. Dieser dient als Plattform des Austausches, als Navigationsinstrument, als Miniaturbühne für ein Tanzstück, eine Installation. Tische und Stühle werden immer wieder neu platziert. Im Wechselspiel zwischen Performer und Publikum entsteht eine Reihe von “Table Conversations”.

Tanz und Choreografie: Sunita Asnani, Sandra Chatterjee, Chris Lechner

oued

oued

cosmos streaming through the valley into an open field of oceans
interwoven landscapes
in the detail a glade
in the distance a shadow

Tanz: Gianna Grünig
Musik: Hasan Nakhleh

Eine Produktion von: t h r o u g h * n a t u r e

Die Plattform through*nature steht für Begegnungen, Kreationen und Performances zwischen Kunstschaffenden aus den Sparten Tanz und Musik. Nach ‚membrane of a thought’, der letzten Zusammenarbeit von Gianna Grünig und Hasan Nakhleh, wird die gemeinsame Recherche des Dialoges welcher durch die Komposition im Moment entsteht vertieft und erweitert.

Die Improvisation ist das Handwerk zum Stück, wobei davon ausgegangen wird, dass das im Moment kreierte eine unveränderbare, hoch spezifische Realität ist, welche den Grund für jeden nächsten Moment legt. Es kristallisiert sich die Essenz des Stückes, wobei die Form veränderbar und immer neu (er)findbar bleibt.

Anmeldung und Preis

Bitte per Formular unten anmelden. Der Preis kann am Abend selber gewählt werden (pay as you wish).

Achtung: Die Online-Tickets für diesen Event sind ausgebucht. Wir haben aber einige Tickets an der Abendkasse vor Ort. Dies gilt auch für die zweite Durchführung an diesem Abend.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 23.02.2018 (geschlossen)  

Teilnehmende

Max: 30 Plätze