02 Vielfalt

Leitsätze

  • Wir zeigen Wertschätzung für andere Berufsgattungen und Begabungen
  • Wir pflegen einen ehrenden Umgang miteinander
  • Wir schaffen Raum, wo sich Künstler und Handwerker wohl fühlen
  • Wir fördern schöpferisches denken und handeln und den Mut, Neues zu wagen

Erklärung

Wertschätzung für andere Berufsgattungen und Begabungen

Wir wollen andere Berufsgattung ehren, ihre Leistung und ihren Beitrag wertschätzen und mit den eigenen Stärken ihre Schwächen ausgleichen.

Wertschätzung für verschiedene Generationen

Als Kind dachten wir, der Papa kann alles, als Teenager dachten wir, der Papa kann gar nichts. Ein Zeichen des Erwachsenseins ist ehrender und wertschätzender Umgang mit Personen der verschiedenen Generationen. Wir wollen dabei helfen, dass jede Generation den Platz erhält, den sie braucht.

Künstler und Handwerker

Wir möchten bewusst Raum schaffen für Kunst und Handwerk. Die Anwesenheit von Künstlern und Handwerkern ist sehr wohltuend und sehr wertvoll. Ihre Arbeit hat etwas Schöpferisches und holt die virtuelle und kopflastige Welt zurück in das Fassbare.

Kultur der Ehre

Wir können uns entscheiden, ob wir eine Kultur des Stärkeren und der Dominanz oder eine Kultur der Ehre und Ermutigung leben wollen. Ein ehrenvoller Umgang miteinander und ein Anerkennen der Personen für das, was sie sind, bewirkt Freisetzung, damit sie ihre Begabungen und Fähigkeiten ausleben können. Jemand ehren und ermutigen zu können ist Ausdruck eigener Stärke und gefundener Identität. Die andere Person ist für mich nicht mehr eine Bedrohung sondern eine Ergänzung. Eine Ergänzung, die auch umso stärker wird, je mehr die Person in ihrem Potenzial leben kann. Eine Kultur der Ehre, in der die Einzigartigkeit der Personen und ihren Fähigkeiten anerkennt und ausgesprochen wird, schafft Vielfalt. Eine Vielfalt, die nicht bedrohlich ist sondern uns ermöglicht, in ergänzender Einheit zusammen unterwegs sein zu können.

Schöpferisch denken und handeln

Was ist die Frucht von einem Apfelbaum? Nicht ein Apfel sondern ein neuer Apfelbaum. Jede Pflanze trägt in sich das Potenzial/den Samen für neue Pflanzen. Jeder Mensch hat in sich das Potenzial schöpferisch zu denken und zu handeln, neues zu wagen und den Horizont zu erweitern. Zu oft wird der Menschen auf was reduziert, was er leisten kann (den Apfel beim Baum) anstatt in ihm das volle Potenzial (neue Bäume) zu sehen. Die Community will Raum, Zeit und eine Kultur der Ermutigung schaffen, in der neues ausprobiert werden kann, in der man ehrenvoll scheitern kann und einem wieder aufgeholfen wird, eine Atmosphäre welche Kreativität und Innovation fördert und wir uns nicht fragen: Warum sondern Warum nicht.

There are those who look at things the way they are, and ask why… I dream of things that never were, and ask why not?

Robert Kennedy

Umsetzungsbeispiele zur Inspiration

folgen