Coworking Woche - Der Plan

Coworking Woche

In einer Privatwohnung in Wabern eröffnen wir für eine Woche einen Pop-up Coworking Space. Ob Coworker oder nicht-so-Coworker — alle sind herzlich willkommen. Entweder durch den Tag oder am Abend.

Wochenplan

Datum Tagesprogramm Abendprogramm
Montag,
23. Februar
Coworken, 8.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag,
24. Februar
Coworken, 8.00 bis 17.00 Uhr Literaturclub, 20.00 Uhr
(siehe Details unten)
Mittwoch,
25. Februar
Coworken, 8.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag,
26. Februar
Coworken, 8.00 bis 17.00 Uhr How-the-Heck Abend, 19.00 Uhr
(siehe Details unten)
Freitag,
27. Februar
Coworken, 8.00 bis 17.00 Uhr Konzert «Dreaming By Numbers»,
20.00 Uhr
(siehe Details unten)

Ort

Die Coworking Woche findet an der Aarbühlstrasse in Wabern statt.

Zusatzinfos Abendprogramm

Literaturclub

Am Dienstagabend stellen wir im Literaturclub gängige Arbeits- und Organisationsmodelle komplett auf den Kopf. Matthias und Marco werden Buchauszüge aus Reinventing Organizations und Thank God It’s Monday sowie Umsetzungsbeispiele aus KMUs bis zu grossen Industriebetrieben präsentieren und damit die Diskussion eröffnen.

Wer sich vorab schon mal informieren will, kann diesen Talk von Frederic Laloux anschauen oder unseren Blogeintrag zu Gemeinsamständigkeit lesen, welcher von Laloux inspiriert wurde.

Dienstag, 24. Februar um 20.00 Uhr

How-the-Heck Abend

Am Donnerstagabend findet der dritte “How-the-Heck” Abend statt. Dieses Mal geht es ans Eingemachte und um die Frage, wie wir als Community leben können und wollen: Wie können wir uns gegenseitig unterstützen? Wie transparent sind wir? Was verbindet uns?

Wollen wir als Community den Space gemeinsam betreiben und eventuell sogar das Einkommen aus den einzelnen Firmen teilen, damit aus Selbständigen Gemeinsamständige werden?

Dieser Abend ist offen für alle kreativen Denker, Interessierte, Selbständige und noch oder gar nicht Selbständige.

Donnerstag, 26. Februar um 19.00 Uhr

Konzert «Dreaming By Numbers»

Die Coworking Woche lassen wir am Freitagabend mit einem wunderschönen Wohnzimmerkonzert von «Dreaming By Numbers» (Singer/Songwriter) und einem Glas Wein ausklingen.

Dich erwartet Musik, die den Ohren gut tut und Gemeinschaft, die deine Seele reicher macht!

Wir freuen uns (auch) auf Nicht-Coworker, deine Freunde, Unbekannte zum-neu-kennenlernen – kurz, einfach Menschen die das Leben lieben!

Freitag, 27. Februar um 20.00 Uhr
Eintritt frei, Kollekte

Ein Einblick in die musikalische Welt von «Dreaming By Numbers»

Kommentare